Startseite
  Über...
  Archiv
  FOTOS [finally!]
  Fotos August
  Meine Hostfamily
  Mein neues Zuhause
  Ueber mich
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/alaska-rox

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
AAAAAH

Der Computer ist seit 2 Tagen in Reparatur und vorher konnte ich mich nicht mehr einloggen, weil John irgendwas am Computer verstellt hat >.< Bin noch in der Schule (library), aber wollte auch nur Bescheid sagen, damit ihr euch nicht wundert. Falls der Computer bald wieder heil ist, werd ich mal ein paar sachen hochladen

 Bis dann

22.9.07 00:57


Back to life

Ich befuerchte, dass dieser Beitrag mal wieder lang wird... Hatte in den letzten zwei Wochen leider keiner Zeit, um Neues zu berichten. Werd es jetzt aber nachholen :P Ok fangen wir am Anfang an ^^ Ende August bin ich mit meiner Gastfamilie nach Homer gefahren (4,5 Stunden Fahrt mit dem Auto). Dort waren wir bis zum 3. September (Laborday) campen. Sarahs Arbeitskollegin und Freundin hat dort eine Holzhuette und besitzt dort Land (Wald und Felder ^^). Am ersten Tag waren wir mit dem Auto aufm Meer und haben geangelt. Naja ich nicht, weil ichs langweilig fand und total krank war. Wollte nur meine Ruhe haben (stattdessen waren dort 5 Kinder auf dem kleinen Boot -grrrr-). Sonst haben wir nichts besonderes dort gemacht. Waren am Meer spazieren und haben einen Meermann aus Holz, Seegras und Steinen gemacht ^^ Die Naechte waren nicht so toll dort. Es war arschkalt, haben im Zelt geschlafen, lagen direkt am Wald (BAEREN :O), kein Strom, kein Wasser, NICHTS...

Am Donnerstag + Freitag war dann der SWS retreat. Es war soooo geil =) Wir waren campen in Wasilla (ist nur eine Stunde von Anchorage entfernt). Hatten dort aber Holzhuetten. Der retreat ist ein Treffen fuer alle Schueler, die im School-within-a-School Programm sind, so dass man sich besser kennenlernen kann. Haben Spiele in Gruppen gemacht. Also mehr so Outdoorsport ^^ Ultimate-Frisbee, Kickball, und andere selbstausgedachte Gruppenspiele. Hat aber echt Spass gemacht. Wurden dann aber leider aus unserer Hueete verscheucht ^^ Da gabs einige Probleme, wuerde aber zu lange dauern, alles aufzuklaeren. Hab dann mit ein paar anderen Maedels im Speiseraum geschlafen ^^ War wesentlich besser! Die Kabinen/Huetten haben naemlich so gestunken, als wuerden Leichen in der Ecke liegen, es war eklig, kalt, ueberall waren tote Insekten, die Betten sahen aus wie KZ-Betten uaaah. Der Speiseraum war sauber, warm, hat eigene Toiletten und wenn du hunger oder durst hast, ist alles direkt da ^^ Sollten da erst mit Mrs Kennedy schlafen (das waer cool gewesen, aber mussten dann mt Eltern dort pennen = BORING) ^^ Abends haben wir dann getanzt, Marshmallows am Lagerfeuer geroestet und Spiele gespielt ^^ Ich hab versucht zu Hip Hop zu tanzen, weil die das hier alle NUR hoeren.. Ich hasse tanzen ja eh und dementsprechend sah es auch aus ^^ Die sind hier alle so Profis (vor allem die Schwarzen)... Waehrenddessen hab ich drew kennengelernt, einen Freshman, der irgendwie Philipp aehnelt ^^ Er hat mir ein paar Tanzschritte gezeigt (ich bin ein hoffnungsloser Fall ^^). Mrs Kennedy hat auch zur Hip Hop Musik getanzt ^^ Sah soooo lustig aus :D Hab sie in ihrem Hoodie erst gar nicht erkannt xD Soooo, das ist genug ueber den retreat ^^ Wenn irgendjemand, irgendwas wissen will, soll er mir es nur sagen ^^

 Am Wochenende hab ich nur Hausaufgaben und sowas gemacht. Die Woche war echt stressig. Dienstag+Mittwoch: Mathetest, Mittwoch: US-History test, Donnerstag: Praesentation in Grammar & Vocabulary, Freitag: Vokabeltest in G & V, und "Weekly Quiz" in Forensics...

Hab heute nach der Schule mal wieder mit Mrs Moss geplaudert ^^ Habs schon fuer eine Woche nicht mehr gemacht hehe. Haben mal wieder ueber alles moegliche geredet (natuerlich mal wieder ueber dinge, die nichts in der schule zu tun haben haha). Ich weiss jetzt alles ueber ihre Kinder und so ^^ Ich hab ihr von Jon erzaehlt haha xD Sie hat mir Flirttipps gegeben hahaaa :D (Nach 2 Std. bin ich dann nach Hause gegangen, hab aber vorher noch meine Mathehausaufgaben fuer Montag in ihrem Raum gemacht, damit ich mein Mathebuch nicht schleppen muss. Hatte naemlich mein Forensicbuch, G&V-Buch, Charlotte's Web und mein dickes US-History-Buch im Rucksack und Mrs Moss hat das dann vorgeschlagen ^^). Heute Abend war ich mit Tessa (Tochter von Sarahs bester Freundin) beim Homecoming Footballgame. Es war soooo arschkalt (trotz Handschuhe und Fleecejacke). Wenn man die Regeln nicht versteht, ist Football auch ziemlich langweilig. Glaube unser Team hat gewonnen. Zur Halbzeit stand es 40:0 fuer uns ^^

 

Sooooo ich bin so saumuede und werd jetzt schlafen gehen. Deswegen hab ich mich auch noch RELATIV kurz gefasst ^^

Good night :p

15.9.07 11:22


++ NEWS ++

Hab ein paar Fotos unter "Fotos August" hochgeladen. Bis jetzt sinds nur wenige von New York (hoffe, dass mir Helena bald die anderen NY-Fotos schickt). Der Computer ist so langsam und es dauert ewig, bis ich jedes Foto einzeln hochgeladen habe Kennt jemand eine Seite wo man ganz viele Fotos auf einmal hochladen kann? Wenn nicht, dann gibts eben immer nur ein paar Bilder :p
8.9.07 09:42


Ich mal wieder

Soooo hi erstmal :] Wie schon bereits gesagt, hab ich am Montag meinen Stundenplan geaendert. Hab jetzt Geometrie. Die Lehrerin ist voll cool :D Mrs. Moss hat 5 Jahre lang in Deutschland gelebt. Hab ja jetzt ein paar Tage verpasst und nach der ersten Stunde hat sie mich sofort gefragt, wie es denn war, ob ich alles verstehe, ob ichd as schon mal gesehen hab etc. Sie hat mir angeboten, dass wir uns nach dem Unterricht zusammensetzen und sie mir dann die ganzen englischen Fachbegriffe erklaert usw. ^^ Find ich voll nett von ihr. Sie nimmt sich sehr viel Zeit fuer ihre Schueler und legt auch Wert darauf, ein gewisses freundschaftliches Verhaeltnis mit jedem Schueler aufzubauen (nach der ersten Stunde hat sie mich so vollgequatscht, dass ich fast zu spaet zur naechsten Stunde gekommen waer ^^). Wenn man bei ihr was nicht versteht, dann kann man vor der Schule, waehrend Lunch oder nach der Schule (nach der 6. Stunde) zu ihr kommen (jeder Lehrer hat ja seinen Raum) und sie erklaert dann alles und gibt Nachhilfe ^^ Samstagmorgens macht sie auch nochmal Unterricht fuer die, die es nicht verstanden haben. Aber wenn einem das alles nicht passt, kann man noch individuell einen Termin mit ihr vereinbaren. Also wenn das nicht mal geil ist ^^

Naechste Woche Donnerstag und Freitag ist ein 'retreat' an irgendeinem See in Wasilla. Das ist fuer alle SWS Schueler (School-within-a-school). Wollte so gerne mitfahren, aaaaaaaaber schreib Freitag einen Test in Mathe und Donnerstag schreiben wir einen Uebungstest. Hab ihr das gesagt und sie meinte, dass das kein Problem waer. Den Uebungstest gibt sie mir dann Mittwoch zum Lernen und wir vereinbaren einen Termin fuer den Test (z.B. Montag nach der Schule). Find ich super nett von ihr. Die meisten Lehrer machen sowas nicht.

 Hier mal ein Foto von Mrs. Moss :] (auf dem Foto ist sie schlecht getroffen^^)

 

Damit ihr wisst, was fuer ein Glueck ich mit der hab, zeig ich euch noch ein Foto von meiner alten Mathelehrerin, die so haesslich ist ^^ (die guckt wirklich immer so ^^)

 GENUG VON MATHELEHRERINNEN! :D

 

Gestern hab ich wieder ein Fach getauscht haha Modern American Fiction. Ich glaub, das ist zu schwer ^^ Haben eine Kurzgeschichte gelesen (Ende 1800 geschrieben). Ich dachte mir nur so, AAAAEH?! o.o Das war halt altes Englisch. "Waal, no; not eggsackly. I've got a relation back t' Michigan who's ben hot an' cold on the idea o' comin' West f'r some time. Might come if he could get a good lay-out. What do you talk on the farm?" Das versteht man ja wenigstens noch ^^ Aber manche Saetze waren echt nur so, dass du gedacht hast "nochmal bitte ^^"

Hab jetzt dafuer Grammatik und Vokabular ^^ Morgen hab ich meine erste Stunde ^^ Mal sehen wie es wird ^^

Bin gestern auch zum ersten mal mit dem Schulbus gefahren. Muss morgen mal ein Foto machen ^^ Die Busse sehen aus wie im Fernsehen ^^ Nur sind sie noch unbequemer als sie aussehen haha :> Im Bus hab ich erstmal neue Leute kennengelernt ^^ Lag daran, dass ich nicht wusste, wo ich raus muss, weil ich nicht weiss, wie der Bus faehrt ^^

Nach der Schule sind wir dann sofort zum State Fair gefahren. War ganz cool. Werde gleich noch Bilder hochladen und die Seite in meiner Navigation links auffuehren. Dort gabs Farmtiere, Kirmeszeugs, Futterstaende, kleine Shops, Shows UUUUUUND Holzfaellerburschen haha Aber werdet ihr ja auf den Fotos sehen ^^

Der State Fair war echt cool. Einmal dachte ich, ich sterbe (okay, 2 mal^^)

Es gab ein Fahrgeschaeft wo du Paragliding machen konntest. Also du musstest dich da so hinlegen und das sah relativ echt aus ^^ Dann gings immer im Kreis und hoch und runter. Das war so schnell. Und wenn du dann da ganz oben bist und runterguckst, dann bekommste schon ein mulmiges Gefuehl im Magen ^^

Das andere Fahrgeschaeft war ein Riesenrad und die Kabinen sahen aus wie Stahlkaefige und die haben sich die ganze Zeit ueberschlagen ^^ John mochte das natuerlich total und hat dann immer an so nem Ring gezogen, der dir das vereinfacht. Ich haette ihn am liebsten umgebracht.

Dann war ich in so einem Gravitaetsteil. Das war GEIL! Wir mussten an solchen Brettern stehen, und dann hat sich das im Kreis gedreht. Dachte noch, och noe was oede... Und dann kam das Gravitaetszeug hinzu... Du lagst auf dem Brett, obwohls im 90 Grad Winkel zum Boden stand. Das hat dich so ans Brett gedrueckt. Du konntest weder Arme/Beine ausstrecken, noch deinen Kopf heben. Richtig heftig ^^

Hab aber keine Lust jetzt was zu jeder Sache zu erzaehlen ^^

Heute haben wir Seniorfotos gemacht. Yeah ^^ Naechste Woche kommen die Shirts raus ^^

HAben heute in US-History einen Test geschrieben. Als ich in den Klassenraum kam, sassen alle an ihren Tischen und waren am Lernen. Ich dachte so, hae hab ich was verpasst und dann erzaehlt mir Monique, dass wir einen Test schreiben. Ich war die Einzige, die das nicht mitgekriegt hat ^^ Hab natuerlich GAR NICHTS gelernt ^^

Mussten alle 50 Staaten lernen und die anhand einer Karte (da waren nur die Umrisse drauf, nichts anderes ^^ war wohl selbstgemacht von ihr)  richtig zuordnen koennen. Dann mussten wir 8 Seen (und den Atlantik, Pazifik, die Karibische See und Cheasapake Bay) kennen und aufzeigen koennen. Gefolgt von 3 Bergen oder so ^^

Prost Mahlzeit. Alle haben das gelernt, nur ich hab die Karte am ersten Tag schon weggepackt ^^ Hab sooo Panik bekommen. Ein paar Staaten kennt man, aber alle? Doch nicht diese ganzen kleinen im Nord-Osten... Hatte dann ca. 5 Minuten Zeit mir das anzugucken (wie gnaedig von Mrs. Thornton ^^)

Der Test wurde danach von einem anderen korrigiert und danach mussten wir ihr den geben. Sie wills nochmal kontrollieren. Haha und jetzt ratet mal wie viele Punkte ich hatte ^^ (es gab 20)....

Haha 20 xDDDDDDDDD Ich weiss auch nicht wie ich das gemacht habe ^^ Ich bin so stolz xDD Hast gut gelernt Vera -selber lob- ^^

Danach hatte ich Children's Classics. Haben 2 Filme ansatzweise geguckt und jetzt muss ich ein Buch lesen (endlich ^^)... "Charlotte's Web" (Schweinchen Wilbur :D) 

In Forensic Science sitze ich ja nicht mehr neben Jon, weil Mrs. Mac einen neuen Sitzplan gemacht hat.. Nach dem Alphabet tzzz... Sitz neben einer Tussi und einer, die nicht redet in der 3. Reihe... Voll Scheisse...Aber die, die nicht redet, ist auch noch blind und musste fuer den Film in Forensic in der ersten Reihe sitzen ^^ Und 3 mal duerft ihr raten, wer in der ersten Reihe sitzt ^^  Da sitzen 8 Leute und wer muss den Platz fuer den Film tauschen?! Jon ^^ Ich glaub ja, dass Mrs. Mac das extra gemacht hat, weil sie gesehen hat, dass wir uns am Anfang der Stunde begruesst haben (das sah aus wie im Fernsehen haha er dreht sich so um, laechelt und winkt ^^ Sah nach einer amerikanischen Teenie-Schnulze aus haha auf jeden Fall glaube ich, dass Mrs. Mac moechte, dass ich mich wohlfuehle und mich nicht abgrenze. Ich find die Frau echt putzig ^^ (obwohl ich zugeben muss, dass cih Mrs. Kennedy am meisten liebe haha xD Aber jeder liebt die. An unserem SWS-Bord, das direkt bei ihrem Buero ist, steht ueberall "i <3 Mrs. Kennedy" und sowas haha in ihrem Buero hat sie so einen Post-it mit "I love you Mrs. Kennedy" ^^ Die ist auch einfach total nett. Den 2. Platz teilen sich Mrs. Mac und Mrs. Moss. Mrs. Moss kenn ich erst seit kurzem, aber die ist auch super symphatisch. Als ich neu in ihrer Klasse war, hat sie einen Stuhl fuer mich gesucht und ihre Hand erstmal auf meine Schulter gelegt. Als sie das gemerkt hat, war es ihr wohl peinlich und sie hat die Hand ganz schnell weggezogen xD). Ich weiss jetzt, was ich euch noch erzaehlen wollte. Hab vorgestern in Forensic mit so einem Phantomprogramm gearbeitet. Das war echt cool. Kommst dir vor, als waerste ein Kriminalbeamter ^^ Aber ist gar nicht so leicht, das richtige zu finden.   

Nach der Schule war ich dann in der Schul-Bibliothek (na Susa, das waer doch was fuer dich ^^). Hab dort Hausaufgaben fuer 2 Faecher gemacht, weil ich SCHNELLES Internet brauchte ^^ Hier dauerts 10 Minuten bis eine Seite geladen ist, dann klick ich auf Login, dann dauerts wieder 10 Minuten, dann kann ich meinen Namen eingeben und muss wieder 10 Minuten warten.. Das dauert hier ewig ^^ Finds aber cool, dass man dort so lange ins Internet gehen kann, wie man moechte. Man darf sogar pro Tag 10 Seiten ausdrucken.

Bin dann nach Hause gegangen (meine Beine taten so weh, weil wir in Sport eine Meile rennen mussten. Kam mir aber viel weiter vor ^^ Lag aber wohl daran, dass ich eine lange schwarze Sporthose hab, die von innen ganz flauschig und warm ist und 2 T-Shirts trage, weil ein T-Shirt zu durchsichtig ist. Aaaaber wir muessen ja weiss tragen paeh.. Ich dachte echt ich sterbe. Es war heute so heiss in der Sonne und dann bin ich auch noch krank. Hab eine Erkaeltung und bekomm so schon kaum Luft..).

So schnell geht ein Tag rum ^^ Jetzt sitz ich hier ganz alleine und hoere Musik. Die Jungs sind im Bett, der Vogel hat auch Nachtruhe, Mama Vera hat fuer alles gesorgt ^^ Mama Vera hat auch Hausaufgaben mit Aden gemacht ^^ Sarah und John sind auf einem Konzert von White Stripes waeh ^^ Ich bevorzuge doch dann eher das hier (hab die ganze Zeit schon einen Ohrwurm):

 

 GANGSTERHAFTE GRUESSE,

VERA haha

30.8.07 09:19


Latest news

Sooo was gibts Neues mhm.. Hab heute meinen Stundenplan umgeaendert. Hab jetzt anstatt Precalculus/Trigonometry Algebra/Statistics. Werd aber Montag fragen, obs Geometrie gibt, weil die Alice gesagt hat, dass ich das eher brauche ^^ Ggf. werd ich Children's Classics (Haufenweise Hausaufgaben, sodass ich nicht mal mehr zu den Hausaufgaben in anderen Faechern komme) und Modern American Ficiton (wird bestimmt sau schwer und langweilig. Buecher analysieren uah) auch noch aendern ^^

Heute hab ich meinen ersten test geschrieben. Einen Sicherheitstest in Forensic Science. Bin mal gespannt wie der ausfaellt ^^ Manche Fragen hab ich gar nicht verstanden. z.B. "Was ist, wenn du die xyz Chemikalie auf deine Hand kriegst? Wie machst du sie sauber? und dann gabs immer 4 Moeglichkeiten. Aber nur bloed, wenn du nicht weisst, was das genau ist ^^ Naja egal, mal sehen, wann Maccie uns den test zurueckgibt. Heute haben wir in Forensic ausserdem noch gelernt, wie man die Haltung eines Toten beschreibt. Also nicht die Haltung, aber wenn der z.B. auf dem Boden liegt, dann gibt es so bestimmte Linien (schwer zu beschreiben ^^) Vielleicht mach ich mal ein Foto davon und lad es hoch. Falls ich Sonntag Zeit hab, mach ich das dann  

Sonst ist alles beim Alten. Heute ist das Wetter mal wieder etwas besser. Die Sonne scheint, aber es ist trotzdem nicht heiss oder so haha. Werd gleich vielleicht mit Aden Fussball spielen ^^

 

Bis dann,

Vera

25.8.07 02:25


Erster High School Tag

Heeeeeeeeeey
heute hatte ich meinen ersten High School Tag Bevor ich was erzaehle, will ich aber meinen Stundenplan onlinestellen. Hab aber keine Lust den jetzt hochzuladen, also werd ich ihn erstmal nur zusammenfassend abtippen.
1. Std. Precalculus/Trigonometry (Mathe) bei Mrs. Samia Estassi
2. Std. US-History bei Mrs. Stephanie Thornton
3. Std. Children's Classics (Englisch) bei Mrs. Kimberly Handy
4. Std. Modern American Fiction (Englisch) bei Mr. Nathan Carr (HOTTIE haha)
5. Std. Forensic Science (Bio + CSI ^^) bei Mrs. Jan MacDonald (genannt Mac)
6. Std. Basketball bei Mr. Jeremy Fox

Vielleicht aender ich aber noch was, mal sehen ^^

Okay kommen wir zum Anfang.. John hat mich zur Schule gebracht (bin um 5.45 Uhr aufgestanden, weil ich noch einiges erledigen wollte^^). Hab den Raum fuer Mathe nicht gefunden, weil die Schule sooo riesig ist (ist die groesste High School in Alaska. Bestimmt 3 mal so gross wie das Stadtgymnasium haha). Kam erstmal zu spaet haha
Aber am ersten Tag ist das nicht schlimm, weil irgendwie alle zu spaet kommen und ihren Raum suchen. Sitz in Mathe neben einem Typen mit Afro hehe. Hab den Namen wieder vergessen ^^ Scheint aber ganz nett zu sein soweit. Frau Estassi ist auch ganz cool hehe. Bei Gelegenheit lad ich mal ein Foto von der hoch (sieht schlimmer aus als sie ist hehe).
In US-History sitz ich an einem 5er-Tisch mit Juengeren ^^ Aber die sind auch ganz in Ordnung. Haben so ein daemlich kennenlernspiel gemacht (BAEH) ^^ Jeder Tisch musste sich gegenseitig vorstellen. Ich musste natuerlich jemanden vorstellen, dessen Namen ich kaum aussprechen kann haha: Chach ^^ Wir sollten noch folgendes ueber die Person erzaehlen:
Das Beste was man im Sommer getan hat
Welche Person aus der Geschichte man gerne treffen wuerde und warum ^^
Den Lieblingspromi ^^
Er wollte gerne Jesus treffen haha :D
Naja die Lehrerin ist etwas komisch. Alle Lehrer versuchen nett zu sein und ein freundschaftliches Verhaeltnis aufzubauen (die meisten ;D). Sie ist noch total jung und fast so duenn wie der Wollekopp
In der 3. Std. hatte ich dann Children's classes. Wir sind ein virtueller Klassenraum. Das soll heissen wir kommunizieren uebers Internet ^^ TOTAL KRANK haha
Ich hasse Mac & Apple und komm gar nicht damit klar Aber was will man von jemandem erwarten, der Handy heisst? hahaha Mache jetzt gerade Hausaufgaben fuer Children's classics ;( Wir werden Winnie Pooh und Alice im Wunderland lesen -ONLINE- haha (den Rest hab ich vergessen). Aber wir werden auch einen Blog fuer Mrs. Handy erstellen ^^ Mussten heute schon 5 Accounts erstellen baeh. Meine Hausaufgabe ist auf ourstory.com einen Timetable zu erstellen. Also muessen erstmal so ein paar Infos ueber uns dort reinstellen und dann muessen wir uns einen CNN-Report aussuchen und sagen, warum wir den ausgewahlt haben. Ganz toll.. Das Internet ist an meinem PC @home so lahm, dass das 10 Minuten dauert bis eine Seite geladen ist .______.
In der 4. Std. hatte ich Modern American Fiction. Ich will das auf keinen Fall. Da analysieren wir Buecher, die ab 1920 geschrieben wurden etc. NO WAY ^^ Das einzig Positive an dem Fach ist, dass Mr. Carr wirklich gut aussieht ^^ Sehr sportlich, denke so um die 30 Jahre alt haha (hat aber Kinder ^^)
5. Std. war dann Forensic Science angesagt. Das scheint cool zu sein. Frau JAN Mac(Donald) -ich liebe den Namen haha- ist auch ganz cool. Wir gucken da z.B. CSI und sowas ^^ Wir sind halt sowas wie die "Gerichtsmedizin" ^^ Wir bekommen auch noch besuch von solchen Typen. Und neben mir sitzt auch noch, scheint zumindest bis jetzt so, der huebscheste Typ der ganzen Schule ^^ Heisst Jan oder Jon, ich tippe auf letzteres hehe. Der ist echt nett bis jetzt und hat die ganze Zeit gefragt , ob er mir helfen kann bzw. ob ich alles verstehe ^^
6. Std. war dann Basketball bei Foxyyyy ^^ Wir sind 39 Leute in der Klasse und davon sind, ratet mal, wie viele Maedchen mit mir?
GENAU, STOLZE 4!!!!!! ._________. So ein Scheiss ^^ Die koennen alle meinen Namen nicht aussprechen (hab schon alles gehoert.. von Vecha bis Vega ^^). Deshalb nennen die mich alle V ^^ So behindert blaaaa...

Mal sehen, ich werd jetzt weiter an ourstory.com arbeiten, damit Handy happy ist


Bis dann, schreibt mir fleissig =)

Vera
23.8.07 06:46


Back again

Sooooooooo hier bin ich wieder. Hab zwar nicht so eine grosse Lust zu schreiben, aber muss es ja irgendwann mal machen ^^ Zu New York: Joa war ganz cool. War auf der 5th Avenue und dem Times Square shoppen. Letzteres war wesentlich cooler :D Dort sahs dann auch aus wie im Fernsehen. Eine Sight-Seeing-Tour hab ich natuerlich auch gemacht. Mein Hotel war in New Jersey. Hatte schon Style ^^ Wenn du aus dem Fenster geguckt hast, haste gedacht, du wärst in der Bronx ^^ Naja okay direkt beim Hotel nicht, aber ein paar Bloecke weiter ;D Auf meinem Zimmer war noch eine Deutsche (Lisa, ist jetzt in South Carolina), eine Holländerin (bäääh dummes Kind ^^) und eine aus Frankreich (ebenfalls dumm ^^). Bin mit 4 anderen deutschen Maedels dann am Samstag nach Anchorage geflogen. Dort haben wir dann erstmal bei Subway und einer Pizzeria gefruehstueckt haha Da war im FLugzeug nicht nebeneinander sassen, hab ich mich auf dem Flug von Chicago (Umstieg) mit einer Frau aus Chicago unterhalten. Wenn mans so nennen kann. Die Flugzeuge dort sind viiiel lauter und ich sass direkt am Fluegel (der at so einen Krach gemacht ._____.). Hab die Frau kaum verstanden, aber haben uns trotzdem unterhalten ^^ Wie kann man bloss Urlaub in Alaska machen, wenn man in Chicago wohnt? O.o Naja egal. In Anchorage angekommen hat mich dann meine Betreuerin mit ihrer Familie abgeholt. Dann war der Tag auch schon gelaufen. Am naechsten Morgen hab ich mir dann das Footballspiel von Kiefer angeguckt (Sohn meiner Betreuerin, 9 Jahre alt). Es war so arschkalt, dabei hatte ich sogar eine Jacke an. Als wir dann nachmittags zurueckkamen war eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.. MEINE GASTFAMILIE IST SCHON EINEN TAG EHER AUS DEM URLAUB ZURUECKGEWESEN! Ich hab erstmal voll Panik bekommen und haette mich am liebsten uebergeben, weil ich so aufgeregt war haha. Als meine Gastfamilie dann kam. hab ich die fast nicht erkannt. Ich dachte erst das waer der Besuch meiner Betreuerin, da sie ihren Geburtstag nachgefeiert hat. Aber dnan wurde mir klar, dass das kein Besuch ist ^^ Nach 2 Umarmungen meiner Gastfamilie hab ich mich dann von der Familie meiner Betreuerin verabschiedet (selbst der kleine Kiefer hat mich umarmt und fast geheult, dabei kannten wir uns gerade mal einen Tag. Er mochte mich halt, was ja auch SELBSTVERSTAENDLICH ist haha. Kevin, der Mann meiner Betreuerin, meinte, als er mich umarmt hat, dass ich ja jetzt wuesste wo meine echte Familie ist.. Naja ich stimme ihm da nicht wirklich zu, aber lieb wars trotzdem ^^). Als erstes haben wir dann meine Koffer weggebracht und danach sind wir dann beim Mexikaner essen gegangen.  Schoen, dann biste gerade in Amerika und versuchst mit der Sprache klarzukommen, dann bekommste noch eine Speisekarte auf Spanisch ^^ Sarah, meine Hostmom, hat mir dann erklaert was was ist ^^ Als ich dann meinte, dass sich das irgendwie alles gleich anhoert, find sie an zu lachen und meinte, dass das auch irgendwie so ist (sie liebt mich bis jetzt dafuer und erzaehlt es jedem, weils ja ihrer Meinung nach so lustig ist! ^^)

Am naechsten Tag sind wir zu meiner Schule, der East High School gefahren, um mich anzumelden. Danach hab ich noch eine Impfung bekommen, weil das an den Schulen Pflicht ist. Beim Arzt habe ich dann noch ganz viele Austauschschueler/innen getroffen. Eine auch aus Deutschland. Abends hat mir meine Gastfamilie dann die Gegend gezeigt und wir haben dabei Fussball gespielt ^^

Letzte Woche war ich dann mit Tessa (Tochter von Sarahs bester Freundin Sandy) in der Dimond Mall shoppen. Da sie aber das krasse Gegenteil von mir ist, hats nicht wirklich Spass gemacht. Aber es gibt schon coole Laeden dort.

Am Mittwoch haben wir dann Becks (mein kleiner Gastbruder) 6. Geburtstag nachgefeiert. Alle hatten T-Shirts an oder zumindest nichts warmes und ich war eingemurmelt wie im Winter und hab trotzdem total gefroren (Montag wars so heiss, dass ich mich umziehen musste. Ich waer sonst echt gestorben haha).

Donnerstag war ich dann im Indoor Wasserpark. Hab Sarah geholfen auf die kleinen Kinder aufzupassen, da die Jungs in so einer Freizeitgruppe sind und die den Ausflug gemacht haben ^^ Dort hab ich Nathalie, 4 oder 5 Jahre alt, kennengelernt ^^ Soooooo suess die Kleine Die hat mich so geliebt, dass sie alles nur noch mit mir machen wollte haha. Hab ihr und meinen Gastbruedern Aden und Beck dann ein Eis gekauft (ich glaube, das ist der Grund, warum die Jungs ploetzlich viel mehr mit mir geredet haben haha. Aber im Wasserpark wars auch leichter an die beiden ranzukommen. Immerhin reden und spielen sie jetzt mit mir -stolz-).

Freitag war ein Gammeltag. Hab nichts gemacht ausser am Computer oder vorm Fernseher zu gammeln ^^

Samstag hab ich mit Sarah eine Radtour gemacht. Sie hat mir den Russian Jack's Spring Park gezeigt (ich hoffe, der heisst so ^^)

Am Sonntag gings schon frueh los, weil wir eine River Rafting Tour gemacht haben. Dafuer sind wir 2 Stunden mit dem Auto gefahren (irgendwo hinter Kenai, 110 Meilen von Anchorage entfernt). Das war echt ganz cool. Zwischendurch haben wir immer Pausen gemacht und haben geangelt oder Snacks gefuttert ^^ Das Angeln war irgendwie cool. Wenn ich mich nicht irre, nennt sich das irgendwie Fliegenfischen bzw Flugangeln oder so haha

Heute hab ich mit Aden, Beck, Sarah und Luke (einem Freund der Jungs) einen Film geguckt. Flushed Away (Zeichentrickfilm). Danach war ich bei Christina, die hier in der Naehe wohnt und auch eine Austauschschuelerin (Amanda -zwinker-) aus Taiwan hat. Haben zusammen mit Julia (die kenn ich aus New York ) noch einen Film geguckt (Accepted). Ist ganz cool, wenn man weiss, dass eine Deutsche direkt hier wohnt. Zu Fuss sinds keine 2 Minuten.

Gleich guck ich vielleicht noch einen Film mit Sarah (ueber die Queen hehe). Ich werde noch richtig zum Filmexperten hier. Hab letzte Woche naemlich auch noch 2 Filme mit Sarah abends geguckt (I said so und Pan's Labyrinth. Letzterer war auf Spanisch mit englischem Untertitel puuuh haha). Wir wohnen eben ganz nah bei einer Videothek und meine Gastfamilie ist dort Mitglied ^^ Bald wollen wir noch Little Miss Sunshine gucken (wenn Sarah die DVD findet ^^ ).

Sooo das wars dann fuers erste von mir. Uebermorgen startet die Schule, muss also den letzten Abend zum Lange-Wachbleiben nutzen.

21.8.07 07:28


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung