Startseite
  Über...
  Archiv
  FOTOS [finally!]
  Fotos August
  Meine Hostfamily
  Mein neues Zuhause
  Ueber mich
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/alaska-rox

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
I'm still alive :]

Oh mein Gott. Jetzt habe ich fast einen ganzen Monat nichts mehr hier geschrieben. Ich kann mich gar nicht mehr an alles erinnern ^^ Ich sollte vielleicht jeden Tag ein paar Notizen machen ^^ Ich mach jetzt einfach mal Brainstorming und schreib alles, was mir einfaellt xD Ich entschuldige mich im Voraus, falls das ganze dann keinen Sinn macht und nicht in chronologischer Reihenfolge ist :P

Okay der Fall Dance war scheisse. Soooo langweilig. War sowas wie eine Halloweenparty. Die Leute haben Kuerbisse verziert, getanzt natuerlich, Filme geguckt und sowas eben ^^ Ich war natuerlich nicht verkleidet, weil ich nicht wusste, dass das sowas wie eine Halloweenparty ist ^^

An irgendeinem Tag hab ich mich mal wieder mit Laura und Alicia getroffen. Haben uns dann eine Grippeimpfung geben lassen ^^ Das konnte man in der Uni umsonst machen lassen Danach wurden wir dann vom Radio interviewt xD

Ende Oktober war ein Rollerskating-Treffen mit all Austauschschuelern. Gottchen war das langweilig xD Ich hab festgestellt, dass ich Rollerblading nicht mag Inlineskating ist irgendwie einfacher xD Falls Amber mir bald die Fotos schickt, lad ich mal ein paar hoch.

Kurz vor Halloween war ich dann auf einer Halloweenparty mit John und den Jungs, weil Sarah fuer 10 Tage in Kansas war (hach war das schoen^^). Die Party war aber doof. Kannte da keinen und da waren nur Babies und deren Muetter mit Maennern. Sehr spannend mit so 30-40 Jaehrigen...

An Halloween war ich dann mit Amanda (Wei, aus Taiwan) und Julia (aus Deutschland, wie der Name ja schon fast verraet ^^) unterwegs von Tuer zu Tuer ^^ Anfangs hat uns Amandas Gastschwester Christina begeleitet und spaeter dann Julias Gastschwester Jamie :D Ich hab mich als Hippie verkleidet, Julia war eine Katze und Amanda war ein Joker oder sowas ^^ Ich warte natuerlich wie immer auf die Fotos :D War schon lustig irgendwie. Wir kamen uns nur sehr doof vor, weil wir schon so alt sind. Aber im Grunde machen das so viele in unserem Alter hier, dass es ja eigentlich nichts ausmacht. Als uns dann aber ein 4Jaehriger im Schlafanzug die Tuer geoeffnet hat, kamen wir uns richtig doof vor. Spaeter haben wir uns nur kaputtgelacht. Eigentlich ist es ja genau andersrum xD die 17 Jaehrigen fragen einen 4Jaehrigen nach Suessigkeiten OMG xD

Achja, irgendwann davor war ich bei meinem ersten Wrestlingturnier. Das war so oede ^^ Aber da Alicias Boyfriend mitgemacht hat, haben wir es uns dann angeguckt. Es ist mehr wir Bodenkampf bei der Selfdefense Academy. Kam mir echt bekannt vor.

An irgendeinem Freitag habe ich die Tochter meiner Mathelehrerin kennengelernt ^^ Sie meinte ja am Anfang mal, dass sie mir ihre Tochter ja gerne vorstellen wuerde, und dann hat es endlich geklappt ^^ Ihre Tochter hat sie naemlich von der Schule abgeholt und ich war noch in der Schule, weil ich irgend eine Mathehausaufgabe gemacht habe, damit ich mein Buch nicht mit nach Hause nehmen muss Haben aber kaum geredet haha Ich kam mir irgendwie doof vor :D Mrs. Moss wollte mich dann unbedingt nach Hause fahren bzw. lassen (ihr Fuss ist immer noch gebrochen) ^^ Das war irgendwie komisch, weil man sowas ja von Deutschland nicht unbedingt gewoehnt ist haha Hab dann dankend verzichtet ^^ Als ich dann aber draussen war, hab ich es seeeehr bereut. Es hat "geregnet", war windig und arschkalt. Hat schon gedaemmert (was hier ja relativ frueh ist). Deswegen wollte Mrs. Moss mich auch nicht laufen lassen. Es wuerd ja schon anfangen dunkel zu werden ^^ Sie war ganz besorgt haha Aber leider auch zurecht ^^ Auf dem Weg nach Hause hat mich fast so ein Vollidiot angefahren... Als ich ihr das am Montag danach erzaehlt habe, meinte sie dann, dass ich lieber auf sie haette hoeren sollen ^^ Wie dem auch sei, ich denke, ihre Tochter ist recht nett. Die war voellig anders, als ich sie mir vorgestellt habe ^^ Mrs. Moss meinte ja, sie waer schuechtern etc. Mal voll nicht :D Die war wie ihre Mutter haha Das war so lustig, als sie nebeneinander standen und geredet haben. Es war, als wuerde nur eine Person sprechen, weil die sich so aehnlich sind ^^   

Hab mal wieder in allen Tests ein A gehabt yiha =) In Geometry hab ich den besten Test aus 3 Klassen gehabt :D 102 Punkte von 103 ^^ Hab nur einen Schreibfehler -selber in den Po tret- (ich benutze kaum noch vulgaere Woerter haha hier guckt dich jeder ganz gestoert an, wenn du 'shit' o.ae. sagst ^^). Hab gestern schon wieder einen neuen Test geschrieben. Hoffentlich schaff ich es mal, alles richtig zu machen. Morgen schreib ich einen Forensicstest. Normalerweise waer das ja kein Ding, aber dieses Mal schon. So schweeeer ._____. Da ich heute einen Ausflug mit meiner U.S. History machen musste, war ich in der ersten Stunde in Forensics anstatt in der 5. Haben eine Clicker Review gemacht (sowas wie bei Wer wird Millionaer, wenn das Publikum die Antwort erraten muss). Sowas Schlechtes hab ich noch nie erlebt haha Ich war recht gut, hab ungefaehr 20 Sachen von 25 gewusst. Normalerweise hat die Mehrheit die richtige Loesung, aber dieses Mal war das nur 3 mal der Fall ^^ Dachte erst, das liegt an der Klasse, aber hab gehoert, dass die Leute in der 5. Stunde genau so schlecht waren. Einmal hatte nur eine Person die richtige Loesung haha Mrs. Mac hat mich erstmal gefragt, ob ich das war -stolz- - aber nein, ich wars nicht ^^ Hat nur jemand aus Zufall gedrueckt haha Die Person weiss naemlich immer noch nicht, dass er/sie es richtig hatte xD So um auf den Ausflug zurueckzukommen... War das eine Scheisse (ich werd wieder vulgaer uh yeah :D). Waren im Museum und haben uns Bilder angeguckt. Schoen und gut, aber angeblich sollte das eine Vorbereitung auf unseren Test werden. War es aber mal sooooo nicht... U.S. History ist eh so eine Sache fuer sich. Ich kanns einfach nicht leiden. Am 20. haben wir einen Test -sterbe gerade- Sie mit ihren doofen Collegetests. Die sind so extrem schwer ._______. Bis naechste Woche muss ich ein Boardgame entwickeln, dass mind. 25 Felder hat, und das muss was mit U.S. History zu tun haben. Irgendwas, wobei man was lernt oder das Wissen abgefragt wird. Das muss die ganze Zeit vom Louisiana Purchase bis zum Ende des Civil Wars bedecken. Das ist fast alles, was wir in 3 Monaten gemacht haben. D.h. verdammt viel!!!!!!!! Ich habe mich fuer eine Version von Monopoly entschieden. Um Strassen bzw Events zu kaufen, muss man erst fragen beantworten ^^ Und wenn man auf ein gekauftes Feld kommt, muss man auch eine Frage beantworten, ansonsten muss man bezahlen... Mal sehen ^^ Hab schon ganz viele Ideen... :D Ich nehme aber auch gerne Vorschlaege an

Samstag werd ich mit meiner Gastfamilie und Laura nach Girdwood fahren. Dort ist ein Skiresort wo wir uebernachten werden. In Girdwood wollen Laura und ich dann snowboard fahren lernen :D Haben unser eigenes Hotelzimmer dort yiha :D End cool (: Vielleicht kommt noch eine andere Freundin mit.

Hier schneits schon seit Tagen... Heute ist es extrem schlimm. Es ist schon alles weiss und jetzt schneit es so heftig, dass es richtig trueb und nebelig aussieht ^^

Ich werde jetzt fuer meinen Forensicstest lernen. Moechte ja ein A :D (auch wenn ich es dieses Mal sehr bezweifel...)

Bis bald =)

14.11.07 02:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung